Nachtfotografie – Bessere Fotos in der Nacht machen

Nachtfotografie - Bessere Fotos in der Nacht machen

Eines der interessantesten Gebiete in der Fotografie ist wohl die Nachtfotografie, also das Fotografieren bei Nacht. Ich denke jeder hat schon mal die faszinierenden Stadtansichten bei Nacht gesehen. Oder aber auch die Fotos vom Sternenhimmel oder/uns der Milchstraße. Allerdings ist dieser Fotografie-Bereich einer der schwierigsten. Es lohnt sich aber, sich mit diesem Bereich zu beschäftigen. … Weiterlesen …

Available Light Fotografie – Tipps für den Einsatz von natürlichem Licht

Ein deutscher Schriftsteller und Dichter meinte einmal: „Zu viel Licht mehrt den Wert des Schattens“. Wohl mehr eine philosophische Aussage! Es kann aber dennoch mitunter auch auf die Fotografie zutreffen, worum es sich dann hauptsächlich um das Stichwort „Available Light“ handelt. Was versteht man unter dem Begriff „Available Light“? Der Begriff stammt aus der englischen … Weiterlesen …

Langzeitbelichtung – Was man darunter versteht und wo die Besonderheiten liegen

Langzeitbelichtung Landschaft Strand Ebbe

Im Bereich der Fotografie wird unter dem Begriff der Langzeitbelichtung eine Belichtungszeit bezeichnet, die mehrere Minuten oder sogar Stunden anhält. Die Einsatzgebiete der Langzeitbelichtung umfassen Situationen, in denen nur schwache natürliche Lichtquellen herrschen, sowie im Kunst- oder technischen Bereich, damit Abläufe von Bewegungen klar aufgezeigt werden können. Langzeitbelichtung verständlich erklärt Verknüpft ist die Langzeitbelichtung thematisch … Weiterlesen …

Warum Du im RAW-Format fotografieren solltest?

Wer sich schon einmal näher mit seiner Kamera beschäftigt hat, stellt fest, dass es dort mindestens zwei verschiedene Dateiformate gibt. Dazu gehören das JPEG-Format und das RAW-Format. Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile erläutert. Kurz und Knapp: Der Unterschied zwischen RAW und JPEG Eine JPEG Datei lässt sich im Nachhinein zwar noch verändern, jedoch … Weiterlesen …

Blende und Schärfentiefe erklärt

geringe Schärfentiefe - Hintergrund verschwommen

In diesem Artikel werden wir einige entscheidende Elemente besprechen, um eine größere kreative Kontrolle über Ihr endgültiges fotografisches Bild auszuüben. Anders als die Beleuchtung sind Komposition und Fokus (einschließlich der Schärfentiefe) die Hauptelemente, über die Sie die komplette Kontrolle ausüben können. Fokus ermöglicht es Ihnen, ein Motiv zu isolieren und das Auge des Betrachters genau … Weiterlesen …

Belichtungszeit erklärt

Weshalb ist die Belichtungszeit so wichtig?

Um das perfekte Foto in jeder Situation zu schießen, ist die Einstellung der Belichtungszeit elementar. Die Belichtungszeit wird in Sekunden angegeben, Zeiten zwischen 1/60 Sekunden und 1/120 Sekunden sind normal. Deshalb ist die Dauer der Belichtung so wichtig Zunächst ist sie ausschlaggebend dafür, wie lange das Umgebungslicht auf den Lichtsensor trifft. Damit entscheidet sie, ob … Weiterlesen …

Der ISO-Wert erklärt

Aufdruck ISO-Wert auf Film

Wie so vieles in der Fotografie hat der ISO-Wert seine Ursprünge in der analogen Fotografie mit Film. Er beschreibt das Ausmaß der Lichtempfindlichkeit von fotografischem Material. Nach welchen Kriterien sollte man ihn auswählen und was gibt es zu beachten? Die Geschichte des ISO-Wertes Herkömmlicherweise besteht der ISO-Wert aus zwei separaten Angaben, dem amerikanischen ASA-Wert und … Weiterlesen …