Welche Kamera für den Einstieg ins richtige Fotografieren?

DSLM, ISO, Pixel, HDR… Als Anfänger ist es gar nicht so einfach, sich im Kamera-Dschungel auszukennen und herauszufinden, welche Kamera für den Einstieg ins richtige Fotografieren am besten geeignet ist. Tut es nicht auch ein Smartphone? Zugegeben, viele Smartphones verfügen heute schon über tolle Kameras – da kann man tatsächlich nicht meckern. Smartphone-Kameras sind praktisch, … Welche Kamera für den Einstieg ins richtige Fotografieren? weiterlesen

Was ist die goldene Stunde und was ist die blaue Stunde?

Jeder Hobby- und Profifotograf kennt das Phänomen genau: Es gibt Tageszeiten, welche besondere Lichtverhältnisse bieten und somit die Motive besonders gelungen und eindrucksvoll zur Geltung kommen lassen. Zu diesen Tageszeiten zählen die blaue Stunde und die goldene Stunde. Um diese besondere Lichtstimmung einzufangen, ist es nötig, entweder sehr früh aufzustehen oder lange wach zu bleiben. … Was ist die goldene Stunde und was ist die blaue Stunde? weiterlesen

Was braucht man als Anfänger zum Fotografieren?

Wenn man mit dem Fotografieren anfangen möchten, sollte man viele Dinge beachten. Oftmals werben Hersteller mit zahlreichem Zubehör, was insgesamt schnell teuer werden kann. Doch was braucht man wirklich als Anfänger zum Fotografieren? Eigene Ziele definieren Welches Zubehör oder Equipment man am Anfang benötigt, hängt davon ab, was man fotografieren möchte und mit welcher Intention. … Was braucht man als Anfänger zum Fotografieren? weiterlesen

Available Light Fotografie – Tipps für den Einsatz von natürlichem Licht

Ein deutscher Schriftsteller und Dichter meinte einmal: „Zu viel Licht mehrt den Wert des Schattens“. Wohl mehr eine philosophische Aussage! Es kann aber dennoch mitunter auch auf die Fotografie zutreffen, worum es sich dann hauptsächlich um das Stichwort „Available Light“ handelt. Was versteht man unter dem Begriff „Available Light“? Der Begriff stammt aus der englischen … Available Light Fotografie – Tipps für den Einsatz von natürlichem Licht weiterlesen

Langzeitbelichtung – Was man darunter versteht und wo die Besonderheiten liegen

Im Bereich der Fotografie wird unter dem Begriff der Langzeitbelichtung eine Belichtungszeit bezeichnet, die mehrere Minuten oder sogar Stunden anhält. Die Einsatzgebiete der Langzeitbelichtung umfassen Situationen, in denen nur schwache natürliche Lichtquellen herrschen, sowie im Kunst- oder technischen Bereich, damit Abläufe von Bewegungen klar aufgezeigt werden können. Langzeitbelichtung verständlich erklärt Verknüpft ist die Langzeitbelichtung thematisch … Langzeitbelichtung – Was man darunter versteht und wo die Besonderheiten liegen weiterlesen

Blende und Schärfentiefe erklärt

In diesem Artikel werden wir einige entscheidende Elemente (Blende und Schärfentiefe) besprechen, um eine größere kreative Kontrolle über Ihr endgültiges fotografisches Bild auszuüben. Anders als die Beleuchtung sind Komposition und Fokus (einschließlich der Schärfentiefe) die Hauptelemente, über die Sie die komplette Kontrolle ausüben können. Fokus ermöglicht es Ihnen, ein Motiv zu isolieren und das Auge … Blende und Schärfentiefe erklärt weiterlesen

Belichtungszeit erklärt

Um das perfekte Foto in jeder Situation zu schießen, ist die Einstellung der Belichtungszeit elementar. Die Belichtungszeit wird in Sekunden angegeben, Zeiten zwischen 1/60 Sekunden und 1/120 Sekunden sind normal. Deshalb ist die Dauer der Belichtung so wichtig Zunächst ist sie ausschlaggebend dafür, wie lange das Umgebungslicht auf den Lichtsensor trifft. Damit entscheidet sie, ob … Belichtungszeit erklärt weiterlesen

Der ISO-Wert erklärt

Wie so vieles in der Fotografie hat der ISO-Wert seine Ursprünge in der analogen Fotografie mit Film. Er beschreibt das Ausmaß der Lichtempfindlichkeit von fotografischem Material. Nach welchen Kriterien sollte man ihn auswählen und was gibt es zu beachten? Die Geschichte des ISO-Wertes Herkömmlicherweise besteht der ISO-Wert aus zwei separaten Angaben, dem amerikanischen ASA-Wert und … Der ISO-Wert erklärt weiterlesen